Galerie Chapuza   

GEMAFREIE MUSIK FÜR KUNST UND KOMMERZ

Gemafreie Musik

Gemafreie Hintergrundmusik für Websites

Flash, HTML 5, iPad oder Smartphone: Diese Stichwörter dürften bei Website Betreibern zunehmend für Stirnunzeln sorgen. Denn was den Einsatz von Musik angeht, so war die Welt für Webmaster noch bis vor kurzem einfach. Gesurft wurde auf dem Desktop PC; und Flash war als Browser Plugin ein quasi Standard, was die Einbindung von Musik auf Websites angeht. Gemafreie Hintergrundmusik war (und ist) dabei noch immer für viele Webseitenbetreiber die bevorzugte Wahl, da die Lizenzbedingungen in der Regel unbürokratisch und auch preiswert sind. Gemafreie Hintergrundmusik läßt sich als Flash Streaming auf der Website einbinden; es muß also nicht erst ein vollständiger und somit zeitraubender mp3 Download stattfinden. Zudem läßt sich mit Flash auch optisch einiges bewerkstelligen, was hübsch anzuschauen war.
Doch ob nun Musik, die über die GEMA lizenziert ist, oder gemafreie Hintergrundmusik: Für Webseitenbetreiber stehen wichtige Änderungen an. Denn wie lange Flash seine bedeutende Stellung noch halten wird, ist fraglich. Vor allem mit der Einführung von HTML 5 könnte eine Wachablösung stattfinden. HTML 5 steht in den Startlöchern; und soll bessere Möglichkeiten bieten für die Einbindung von gemafreier Hintergrundmusik oder Video auf einer Website, als es der bisherige HTML 4 Standard konnte. HTML 5 definiert hierfür speziell die Elemente Audio und Video für die Browserdarstellung. Auch die Marktmacht von Apple, und hier besonders die Erfolgsstory mobiler Endgeräte wie iPhone, iPad & Co., trägt derzeit einiges dazu bei, dass das Produkt aus dem Hause Adobe derzeit mit Gegenwind zu kämpfen hat. Offiziell wurde auf diesen Geräten Flash zunächst nicht unterstützt, Ende offen.


Der Heidelberger Appell

Der sogg. "Heidelberger Appel", initiiert 2009 von einem Literaturwissenschaftler, dem sich schnell weitere namhafter Künstler und Verleger anschlossen, war die Reaktion auf die sich ändernde Medienlandschaft (Stichwort YouTube), sowie die sich hieraus ergebenden Konsequenzen für das Urheberrecht. Das galt natürlich auch für Musik. Wer sich mehr dafür interessiert: Erwähnung findet der Appell auch auf der GEMA Website. Der Appell wurde (und wird) allerdings kontrovers diskutiert.
Für gemafreie Hintergrundmusik entfällt der komplizierte Weg der Lizenzierung über die GEMA. Werden die Rechte direkt vom Urheber erworben, ist es allein Sache zwischen Musikproduzent und Nutzer, was vereinbart wird. Der Urheber darf dabei aber nicht Mitglied der GEMA sein - nur so ist gewährleistet, dass die Hintergrundmusik gemafrei verwendet werden kann.




01. Listen:
- Aktuelle Titel
- Artists & Produzenten
- Referenzen

02. License:
- Lizenzierung
- Preise
- Nutzung

03. Understand:
- Philosophie
- About: Gemafrei
- About: Lizenzfrei

04. Communicate:
- Kontakt
- Registrieren
- Newsletter

Home:
- Gemafreie Musik

Musik gemafrei

GALERIE:
Sign up
English
Sitemap
Links

COMMUNITY:
Newsletter
Blog
Jobs
Facebook

WISSENSWERTES:
FAQ
Gemafreie Musik
Lizenzfreie Musik
Gemafreie Hintergrundmusik

SOLLTE AUCH SEIN:
Impressum
Privacy Policy
AGB

© 2003-2011 by Galerie Chapuza - Musik fuer Kunst und Kommerz.
Plattform freier und unabhängiger Musikproduzenten
Gemafrei // SUISA-fei // AKM-frei